Dirk Kreuter Gespräch

Dirk Kreuter – „The Speaker“

Dirk Kreuter The Speaker Poster Arno klein
Dirk Kreuter The Speaker Poster mit Widmung

Vorgestern Abend war es soweit: Ich war einer der glücklichen Teilnehmer an der Roadshow „The Speaker“ von Dirk Kreuter zur eigenen Dokumentation und ich war begeistert!

Dokumentation über Dirk Kreuter

Victor Oonk hat in dieser Dokumentation nicht nur gezeigt, was hinter den Kulissen zu einem Megaevent so alles vor sich geht, sondern auch den Weg von Dirk Kreuter nachgezeichnet. Jeder der ihn kennt, weiß, dass dieser ziemlich geradeaus ist und seine Karriere ist schon als beeindruckend zu bezeichnen.

Inhalt von „The Speaker

Kerninhalt der Dokumentation ist das Event Die Vertriebsoffensive und den damit verbundenen Rekord in der Westfalenhalle in Dortmund 2018. Drumherum gibt es aber auch Ausschnitte von der Contra und einige Statements von anderen Motivationstrainer und Kollegen.

Der Rekord

Am 16.-17.06.2018 war es dann soweit. Nach eigenen Angaben erklärt Dirk Kreuter, dass 10.000 Menschen an der Vertriebsoffensive in Dortmund teilnehmen wollen. Er verkaufte jedoch weit mehr als 20.000 Karten! Bei 23.000 verkauften Karten stoppte man den Verkauf. Schon jetzt war unklar, wie man damit umgehen sollte, wenn es zu Problemen beim Einlass kommen sollte. Dirk erklärt uns nach dem Film, dass man es nicht darauf ankommen lassen wollte durch die Feuerwehr die Veranstaltung auflösen zu lassen.

Bei der Zählung dann die Enttäuschung. Das Guiness Buch der Rekorde zählte NUR knapp 7000 Teilnehmer und Dirk war niedergeschlagen. Trotz des Weltrekords „Größte Verkaufsveranstaltung der Welt“ hat er das selbstgesteckte Ziel nicht erreicht. Jeder der Dirk kennt, weiß nun, dass er alles daran setzt um im nächsten Step die Zahl von 10.000 Teilnehmern zu reißen. Ein weiterer Versuch in München kam aber nicht in Frage, denn es wäre nur ein Abklatsch.

Was dürfen wir erwarten

Also plant er nun ein Stadion zu füllen! Da es in Deutschland nur 3 Stadien gibt, die komplett geschlossen werden können, kommen also nur Schalke, Frankfurt und Düsseldorf in Frage.
Ein Versuch zusammen mit dem Rapper Kollegah die Veltins Arena zu füllen ist leider gescheitert. Es wird es wohl noch 1-2 Jahre dauern bis wir Dirk Kreuter in einer Halle erleben dürfen! Ich freue mich darauf!

Und wie hat Dirk so schön auf meinem Poster signiert: Attacke!
Wenn Du Lust hast, mehr über Dirk Kreuter zu erfahren, kannst Du hier weiterlesen, oder Du schaust Dir sein Buch mal etwas genauer an. Du bekommst es hier geschenkt!

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *